Frequently Asked Question

Warum nicht mein eigener PC als Webserver?
Last Updated 5 years ago


Theoretisch steht dem eigentlich nichts im Wege - dennoch sprechen verschiedene Punkte dagegen:

  • Ihr Computer müsste täglich 24h mit dem Internet verbunden sein, damit zu jeder Zeit alle Besucher auf Ihre Website gelangen könnten.
  • Die bei Privatanwendern verbreiteten DSL-Verbindungen (über die, welche Besucher zu Ihrer Website gelangen) wären sehr schnell überlastet.
  • Sie müssten Ihren Computer entsprechend konfigurieren und diverse Serverdienste einrichten (Mailserver, HTTP-Server, etc.). Die dazu nötigen Software-Produkte sind meist Lizenzpflichtig. Bei einem Provider teilen Sie sich die Softwaregebühren mit anderen Kunden.
  • etc.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!